Termine – save the date

Ab Mi, 14.7. – Treffpunkt zur Mittwochsausfahrt in der Kohlgrube (Einkehr Globetrotter) Sa. 7.8. – RR-Tagesausfahrt Grünau/Kasberg2 Strecken = 2Gruppengemeinsame Mittagseinkehr,… Fr, 3.9. bis So 5.9.3-Tages-Ausfahrt Sa. 11.9. Einzelzeitfahren Sa. 20.11. Jahresabschluss im Globes

24h Radmarathon Grieskirchen

Herbert Stadler startete am 10.07 das erste mal beim 24h Solobewerb. Er schickt uns folgenden Bericht: Mein ambitioniertes Ziel von 500 km konnte ich mit 28 Runden (602 Km) weit übertreffen. Ich belegte somit von 32 Startern in der Masterklasse den 9 Rang. Dies gelang nur weil ich kontinuierlich  24 Stunden das gleiche Tempo gefahren bin, und alle 23 Km nur 5 min Pause gemacht habe. Das heißt 23 Stunden im Sattel. (Auweh) Ab 200 Weiterlesen…

Österr. Bergmeisterschaft

Am vergangenen Samstag fanden in Kleinzell NÖ die österreichischen Meisterschaften Berg 2021 für Mastersfahrer und Amateure statt.Die Strecke auf den Ebenwald ist sehr selektiv. Bei einer Länge von 6,2 Kilometer sind 580 Höhenmeter bei einer Steigung bis zu 18 Prozent zu überwinden. Unter den 120 Teilnehmern waren auch vier RSCler am Start. In der Klasse Master I erreichten Lindner Christof mit einer Zeit von 22:55,0 Minuten den 7. Rang, Exl Franz mit 23:47,2 Minuten den 10. Rang und Riedl Weiterlesen…

Innviertelrunde bei 32 Grad!

Start zu viert: Muck, Wolfgang, Norbert und ich sind zur Innvierteltour über 150 km aufgebrochen. Maili hat sich bei der Streckenplanung selbst übertroffen. Lauter kleine wunderschöne Strassal Bergauf und ab in das Kobernausserwaldgebiet hinein. Beim Höhwirt haben wir eine kleine Trinkpause eingelegt. Die Hitze hat uns dann zu einer Streckenkürzung überzeugt. Weiter zum Steiglberg, Waldzell zum Kirchenwirt, dort gabs ein Mittagessen vom Feinsten und eine kühle Erfrischung 🍺. Von Waldzell wurden wir kurz von Franz Weiterlesen…

Pepi fährt mit Österreichs ältestem Racing Team zur WM

Grund zum Jubeln gab es für unseren Senior-Radsportler Pepi Bichl, der zum einzigen Senioren Radteam-Team Österreichs (Crataegutt Seniors Racing Team) gehört. Beim WM-Qualifikationsrennen in Laibach, einem über 100 Kilometer und mit ca 900 Höhenmetern langen Rennen wurde Pepi mit einer Zeit von 2:42:05,7 h in der Klasse 70 + (obwohl er bei der WM in der Klasse 75+ startet), Zweiter und hat sich somit offiziell für die Seniorenweltmeisterschaft des Internationalen Radsport-Weltverband UCI im Oktober in Weiterlesen…

ABGESAGT: Jahresabschlussfeier – 21. Nov 2020

Coronabedingt natürlich abgesagt !! Hallo! Bitte mal vormerken – Entscheidung, ob und in welcher Form wird coronabedingt kurzfristig bekanntgegeben: Im Namen vom Vorstand darf ich alle Mitglieder zur Jahresabschlussfeier am 21. November 2020 im Cafe Globetrotter einladen. Treffpunkt 17 Uhr Marktplatz und gemeinsames „Rüber-Wandern“ in die Kohlgrube, oder ab 18:00 Uhr direkt bei Elisabeth. Wir freuen uns auf einen gemeinsamen Abend mit Abstand in einer schwierigen Zeit – WIE GESAGT: KURZFRISTIGE CORONA-INFO folgt noch. Hubert Weiterlesen…

Unser Seniorradler beim Race around Niederösterreich

Unter dem Namen Grataegutt-Seniors fuhr ich mit Herbert Lackner (80) und Norbert Hager (79) das Race around Niederösterreich. Wir waren das mit Abstand älteste Team mit einem Durchschnittsalter von 78 Jahren und damit war von vorneherein klar, dass wir nicht um den Sieg mitfahren konnten. Vorrangig war für uns, die Strecke von 600 km und 6000 atem(be)raubenden Höhenmetern unter der vorgeschriebenen Zeit von 30 Stunden gesund zu erreichen, was mit 24 Stunden und 47 Minuten Weiterlesen…